HIPBURN - MAGAZIN FÜR SCHÖNE DINGE                
Home   Schöne Dinge   Mode & Beauty   Essen & Trinken   Reisen   Unterhaltung   Wohnen   Menschen   

Reisen

Valentinstag: "Schaltet Facebook aus und küsst Euch" - Digitaler Detox in Umbrien

Dr. Omero Mariani - italienischer Tourismusmanager aus Umbrien - propagiert den digitalen Detox. "Lebt mal wieder offline, schaltet Facebook aus und küsst Euch", so sein Wunsch anlässlich des bevorstehenden Valentinstages. Der Mann muss es wissen. Lebt er doch in Terni, im Geburtsort des Heiligen Valentins - dem Patron der Liebenden - und somit in der Stadt der Liebe. ... zum Beitrag
  • Ein Beitrag von Ulrike Fieback
  • Veröffentlicht unter Reisen

Grönland: Sehnsucht nach Stille und Weite

Spätestens seit 'Fräulein Smillas Gespür für Schnee' ist Grönland näher an die restliche Welt gerückt. Einmal die unzähligen Farbfacetten von Eis und Schnee sehen und die unendliche Weite und Ruhe des ewigen Eises spüren - das ist ein Traum, den sich immer mehr Menschen weltweit erfüllen wollen. ... zum Beitrag
  • Ein Beitrag von Heike Weinert
  • Veröffentlicht unter Reisen

Alte Insel - neues Image: Frisch verliebt in Norderney

Sie ist die zweitgrößte ostfriesische Insel, 14 km lang, rund zweieinhalb Kilometer breit und liegt zwischen den Inseln Juist und Baltrum. Ein vielfältiger Ort, wie ich jetzt mal wieder - nach langer Abstinenz - begeistert feststellen konnte. ... zum Beitrag
  • Ein Beitrag von Gerti Schmücker
  • Veröffentlicht unter Reisen
Foto von Ronald Keusch

Buenos Aires: Die Hauptstadt des Tangos

Ein Stadtbummel durch Buenos Aires sollte, so wird von den Kennern Argentiniens empfohlen, im Herzen der Stadt auf der Plaza de Mayo beginnen. Unter hohen Palmen, die auf dem Platz verteilt sind, kann der Besucher in die stürmische Geschichte dieses Ortes eintauchen. ... zum Beitrag
  • Ein Beitrag von Ronald Keusch
  • Veröffentlicht unter Reisen

Dolce Vita in Tschechien

"Nur keine Eile. Der Tag ist doch so schön", begrüßt uns Libor Paulik in akzentfreiem Deutsch. Eile verströmt Paulik wahrlich nicht, denn entspannt sitzt er vor seinem geöffneten Weinkeller. Ein Glas Wein steht auf dem Tisch, daneben ein aufgeschlagenes Buch und seine Lesebrille. ... zum Beitrag
  • Ein Beitrag von Dr. Verena Sohns
  • Veröffentlicht unter Reisen