HIPBURN - MAGAZIN FÜR SCHÖNE DINGE                
Home   Schöne Dinge   Mode & Beauty   Essen & Trinken   Reisen   Unterhaltung   Wohnen   Menschen   

  • Veröffentlicht unter Mode & Beauty
Barcelona duftet: Ein Besuch in der Parfum-Manufaktur Carner Barcelona
Eine duftende Hommage und Liebeserklärung an ihre Stadt: Barcelona. Mit Leidenschaft kreiert Sara Carner Düfte, die den Spirit und den mediterranen Lifestyle der katalanischen Hauptstadt widerspiegeln. Bunt, fröhlich, lebendig, verführerisch.

Die Parfums sind zeitlos, nicht an Trends orientiert und daher weitab des Mainstreams verortet. Gerade das ist das Geheimnis dieser besonderen Aromen. Wer einmal die sinnlichen und erotischen Duftkreationen Tardes, Besos oder Latin Lover kennengelernt hat, verabschiedet sich schnell von den allseits bekannten und kommerziellen Düften. Seit ihrer Kindheit liebt Sara Carner Düfte. Daher war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, mit einer eigenen Manufaktur an den Start zu gehen. Ihr großes Vorbild ist der international bekannte Parfumeur Rodrigo Flores-Roux, mit dem sie gemeinsam diverse Duftschöpfungen entwickelt hat. Inspirieren lässt sich die temperamentvolle Katalanin vom pulsierenden Alltag Barcelonas, von poetischen Gedichten, von der Liebe oder von Erinnerungen aus ihrer Kindheit.

Ihre Düfte sprechen Emotionen an. Bergamotte, rosa Pfeffer, indonesischer Muskat, spanischer Ladanharz, Weihrauch oder Tonkabohne bringen die Menschen – je nach Wunsch – in die unterschiedlichsten Situationen: Mal blumig-verspielt oder sinnlich-erotisch.